Digital

Weniger Strahlenbelastung beim Röntgen

Grundlage für jede zahnärztliche Therapie ist ein aktuelles und aussagekräftiges Röntgenbild. Durch die moderne Technik wird eine große Verbesserung der Diagnostik ermöglicht. So wird heute durch die neue digitale Röntgentechnik mit einer enormen Strahlenreduktion dem Zahnarzt ein Optimum an Diagnosesicherheit zuteil. Die Strahlenbelastung wird dadurch bis zu 90% reduziert, d.h., für die Belastung von einem Bild mit der früheren Technik kann man heute zehn Röntgenbilder anfertigen.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies und erheben Nutzungsdaten über GoogleAnalytics. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies und GoogleAnalytics zu. Weitere Informationen zu Cookies und zu GoogleAnalytics erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Falls Sie GoogleAnalytics unterdrücken wollen, klicken Sie bitte hier. Zur Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen